Freizeit

Ferien in Südtirol

Entlang der Südtiroler Weinstraße ist der mediterrane Einfluss in Südtirol besonders deutlich. Weinreben und Obstwiesen sonnen sich entlang der Etsch und sanft ansteigende Hänge versprechen Wandervergnügen.


Wandern

Tramin und der nahegelegene Kalterer See lassen sich am besten zu Fuß oder mit dem Rad erkunden. Wanderziele gibt es viele. Die Ruine St. Peter in Altenburg zum Beispiel, der Weinhügel Kastelaz, die Rastenbachklamm oder den Kalterer See.

Rad fahren

Radfahrer finden neben den Talradwegen auch eine schöne Auswahl an abenteuerlichen Biketrails und wer die Kultur dieser Region, in der der Weinbau schon seit Jahrhunderten Tradition hat, kennen lernen möchte, der ist zum Beispiel im Traminer Dorfmuseum oder im Weinmuseum von Kaltern gut aufgehoben.

Baden

Der Kalterer See, der als wärmster Badesee der Alpen, lädt schon im späten Frühling zum Baden ein. Auch die beiden Montiggler Seen und den idyllische Bergsee Fennberger See kann man nicht nur zu Fuß oder mit dem Rad erkunden, die drei Seen bieten auch einen Badezugang.


Beliebte Freizeitbeschäftigungen:

  • Kellerei Tramin
  • Erlebnisbad und Sportzone Tramin
  • Hochseilgarten Altenburg
  • Mendelpass
  • Fennsee am Oberfennberg
  • Haderburg in Salurn
  • Geoparc Bletterbach - der Canyon im Unterland
  • Botanische Gärten und Schloss Trauttmansdorff in Meran
  • Landeshauptstadt Bozen mit dem Ötzi-Museum